Eisbergsalat mit Roquefortsauce

Die aromatische Salatsauce verleiht dem Eisbergsalat das gewisse Etwas.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Eisbergsalat mit Roquefortsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Ei
  • 1 Eisbergsalat klein
  • 1/2 Zitronen Saft
  • 2 Esslöffel Gemüsebouillon
  • 1 Prise Currypulver
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle, einige Umdrehungen
  • 1 Messerspitze Senf scharf, gehäuft
  • 2 Esslöffel Rapsöl ersatzweise Olivenöl
  • 2 Esslöffel Rahm
  • 30 g Roquefort
  • Salz evtl. wenig
  • 50 g Bratspecktranchen mager
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1 Teelöffel Butter gehäuft
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 420 kKalorien
  • 1757 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 36g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2010, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Das Ei in eine kleine Pfanne geben und mit Wasser bedeckt 8 Minuten hart kochen. sofort unter kaltem Wasser abkühlen, dann schälen.

Schritt 2

Wenn nötig die äussersten, nicht schönen Blätter vom Eisbergsalat entfernen. Dann den Salatkopf vierteln. Kurz unter kaltem Wasser spülen, gut ausschütteln, dann auf einem Küchentuch trockentupfen.

Schritt 3

Die Zubereitung

Schritt 4

Das gekochte Ei halbieren und das Eigelb auslösen. in einen hohen Becher geben. Das Eiweiss klein würfeln und für die Garnitur beiseitelegen.

Schritt 5

Zitronensaft, Bouillon, Curry, Pfeffer, Senf, Öl, Rahm und Roquefort zum Eigelb geben und alles mit dem Stabmixer zu einer sämigen Sauce pürieren. Wenn nötig mit Salz abschmecken (der Käse ist sehr würzig!).

Schritt 6

Die Bratspeckscheiben in Streifchen schneiden. in einer beschichteten Bratpfanne langsam im eigenen Fett knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Ausgetretenes Fett in der Pfanne mit Küchenpapier aufsaugen.

Schritt 7

Während der Speck brät, die Toastbrotscheiben dünn entrinden und klein würfeln. Die Butter in die Bratpfanne geben und die Brotwürfelchen darin goldbraun braten.

Schritt 8

Jeweils 2 Eisbergviertel auf Tellern anrichten und mit der Sauce beträufeln. Mit den Eiweiss- und Brotwürfelchen sowie den Speckstreifen bestreuen. Sofort servieren.