Englische Schokoladencookies

Englische Schokoladencookies
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 60 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Englische Schokoladencookies zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 12 | 2003, S. 41

Zubereitung

Schritt 1

Butter, Vanillezucker und Rohrzucker luftig aufschlagen. Dann das Ei gut verquirlen, dazugeben und die Masse kurz weiterschlagen.

Schritt 2

Mehl, Kokosraspel und Backpulver mischen und unter die Butter-Zucker-Masse arbeiten; es soll ein glatter Teig entstehen.

Schritt 3

Die Schokolade grob hacken und in den Teig arbeiten. Den Teig halbieren und daraus je 1 Rolle von etwa 3 cm Durchmesser formen. Diese in Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden kalt stellen.

Schritt 4

Die Teigrollen in 1/2 cm breite Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Cookies im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.