Erbsen-Kefen-Salat mit pochiertem Ei

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Erbsen-Kefen-Salat mit pochiertem Ei zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Sauce
  • 4 Esslöffel Weissweinessig
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Bouillon
  • 1 Esslöffel Senf gehäuft
  • 6 Esslöffel Rapsöl oder Distelöl
  • 8 Blätter Minze
  • 4 Stück Eier
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. Für das Pochieren ist ebenfalls eine eher hohe Pfanne mit reichlich Wasser nötig. 1 Person: Zutaten vierteln. Für das Pochieren eine kleinere, aber eher hohe Pfanne mit reichlich Wasser verwenden; das Ei mit der Schnur verschliessen und das Ende der Schnur an einer Kelle verknüpfen.

Nährwert

Pro Portion
  • 332 kKalorien
  • 1389 kJoule
  • 21g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2005, S. 18

Zubereitung

Schritt 1

Die Erbsen auslösen. Die Kefen rüsten und entfädeln. Beides in nicht zu viel kochendem Salzwasser zugedeckt 3-4 Minuten garen, bis die Kefen nur gerade knackig sind. Abschütten und kurz eiskalt abschrecken, damit das Gemüse schön grün bleibt und nicht mehr weiter gart.

Schritt 2

Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün fein hacken.

Schritt 3

Für die Sauce Essig, Bouillon, Senf, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Die Minze hacken und beifügen. 2/3 der Frühlingszwiebeln, die Erbsen und die Kefen untermischen.

Schritt 4

Für die Eier 2 kleinere Tassen mit jeweils einem grossen Stück Klarsichtfolie auslegen und mit etwas Öl dünn bepinseln. Jeweils ein Ei aufschlagen und vorsichtig in eine der vorbereiteten Tassen gleiten lassen. Die Klarsichtfolie zu einem Bündel zusammenraffen und mit dem Ende einer langen Schnur zubinden. Mit dem anderen Ende der Schnur das zweite Eipäckchen binden. Mit den beiden restlichen Eiern gleich verfahren.

Schritt 5

In einer hohen Pfanne reichlich Wasser zum Kochen bringen. Eine Kelle über die Pfanne legen und darüber die Schnüre mit den Eierbeuteln hängen. Wichtig: Die Eier dürfen den Boden der Pfanne nicht berühren. Die Eier auf kleinstem Feuer 5-7 Minuten gar ziehen lassen.

Schritt 6

Den Salat auf Tellern anrichten, die Eierpäckchen öffnen, die pochierten Eier auf den Salat setzen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen. Sofort servieren.