Erbsensuppe mit Minze

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–6 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Erbsensuppe mit Minze zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 1 dl Weisswein verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch ½ dl Weisswein verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 200 kKalorien
  • 836 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2006, S. 45

Zubereitung

Schritt 1

Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün in dünne Ringe schneiden.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Die Frühlingszwiebeln darin glasig dünsten. Die Erbsen und den Weisswein beifügen. Alles 2–3 Minuten lebhaft kochen lassen. Dann die Bouillon dazugiessen und die Erbsen so lange kochen lassen, bis sie weich sind. Dies dauert je nach Frische und Qualität zwischen 5 (Tiefkühlerbsen und frische Erbsen, die vor nicht länger als knapp 1 Tag geerntet wurden) und 20 Minuten.

Schritt 3

Inzwischen kleine Minzblättchen von den Zweigen zupfen und für die Garnitur beiseite legen. Restliche Minzblätter in Streifen schneiden.

Schritt 4

Etwa 4 Esslöffel Erbsen aus der Suppe nehmen und beiseite stellen. Minze und Rahm in die Suppe geben und alles mit dem Stabmixer oder im Mixerglas fein pürieren.

Schritt 5

Die Suppe nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. In tiefen Tellern oder Suppentassen anrichten und mit den beiseite gelegten Minzblättchen und Erbsen garnieren.