Erdbeer-Chutney mit grünem Pfeffer

Erdbeeren für einmal pikant: Das passt zu Käse, Roastbeef und kalten Fleischplatten.

Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 3 Gläser von ca. 2 dl Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Erdbeer-Chutney mit grünem Pfeffer zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 grosse rote Zwiebel
  • 25 g Ingwer frisch
  • 10 g eingelegter grüner Pfeffer
  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g Zucker
  • 1 dl Weissweinessig
  • Salz
Einkaufsliste senden
HALTBARKEIT:

ungeöffnet bis zu 6 Monate. Einmal angebrochen, im Kühlschrank aufbewahren.

Erschienen in
  • 05 | 2017, S. 12

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken oder reiben. Den grünen Pfeffer grob hacken.

Schritt 2

Die Erdbeeren rüsten und je nach Grösse in Viertel oder Sechstel schneiden.

Schritt 3

In einer weiten Pfanne Erdbeeren, Zwiebel, Ingwer, grünen Pfeffer sowie Zucker unter Rühren aufkochen. Alles offen auf mittlerer Stufe 20 Minuten kochen lassen, bis die Masse die Konsistenz einer Konfitüre aufweist. Dann Essig und Salz beifügen und alles nochmals 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 4

Inzwischen Gläser und Deckel gründlich reinigen und heiss ausspülen. Die Gläser auf ein Küchentuch stellen.

Schritt 5

Das Chutney kochend heiss in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschliessen.