Erdbeer-Konfitüre mit Rosenwasser

Erdbeeren und Rosen machen sich nicht nur im Garten nebeneinander, sondern auch zusammen im Glas sehr gut.

Erdbeer-Konfitüre mit Rosenwasser
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 5 Gläser à 2 dl Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Erdbeer-Konfitüre mit Rosenwasser zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

Die Konfitüre ist ungeöffnet 8–12 Monate haltbar.

Erschienen in
  • 6 | 2013, S. 39

Zubereitung

Schritt 1

Die Erdbeeren waschen und auf Küchenpapier trockentupfen. Anschliessend rüsten und in einem hohen Becher mit dem Stabmixer pürieren. Das Püree in ein grosses, feines Sieb oder ein Geleetuch geben und abtropfen lassen. Den Saft auffangen und in eine Pfanne geben. Die zurückgebliebene Fruchtmasse in eine Schüssel geben, mit dem Gelierzucker mischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Die Zitrone unter heissem Wasser gründlich waschen. Die Schale dünn abreiben und den Saft auspressen. Saft und Schale zum Erdbeersaft geben.

Schritt 3

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und die Samen herauskratzen. Den Kardamom im Mörser anquetschen. Beides zum Erdbeersaft geben und alles auf – etwa 2 Esslöffel Flüssigkeit einkochen lassen.

Schritt 4

Die Vanilleschote und den Kardamom entfernen und die Erdbeer-Zucker-Masse sowie das Rosenwasser beifügen.

Schritt 5

Die Erdbeerkonfitüre unter Rühren aufkochen, dann 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Anschliessend sofort in saubere und heiss ausgespülte Gläser füllen und verschliessen.