Erdbeer-Mango-Konfitüre

Mit Rhabarber und Erdbeeren nimmt die einheimische Konfitüren-Produktion Fahrt auf.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 4 Gäser à 2½ dl

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Erdbeer-Mango-Konfitüre zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Konfitüren-Tipps

Hier einige Tipps, damit nichts schief geht: - Zum Konfitüren-Kochen immer eine grosse Pfanne nehmen, die jedoch nur zur Hälfte gefüllt wird. Dadurch kann die Flüssigkeit der Früchte besser verdampfen. - Wird Gelierzucker oder -pulver verwendet, die Fruchtmasse während der ganzen angegebenen Kochzeit sprudelnd kochen lassen. - Möglichst kleine Gläser verwenden. Die Konfitüre wird schneller fest und hält sich in der Regel länger. - Gläser immer frisch auswaschen und gründlich heiss spülen. Nicht abtrocknen, sondern auf einem sauberen Küchentuch auf dem Kopf abtropfen lassen.

Erschienen in
  • 06 | 2017, S. 16

Zubereitung

Schritt 1

Erdbeeren waschen, rüsten und in kleine Würfel schneiden. Die Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und ebenfalls klein würfeln. Mit dem Limettensaft in eine Pfanne geben.

Schritt 2

Den Gelierzucker beifügen und alles unter Rühren langsam aufkochen. Dann 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Schritt 3

Die Konfitüre kochend heiss in saubere Gläser füllen und sofort verschliessen. Kühl und dunkel, nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern.