Erdbeer-Melonen-Salat mit Rosen

Nebst den mitgekochten Rosenblättern machen sich ganze, gezuckerte Blätter schön als Dekoration auf dem süssen Salat.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Erdbeer-Melonen-Salat mit Rosen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1/2 dl Zitronensaft
  • 1/2 dl Wasser
  • 50 g Zucker
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Melone klein, gelbfleischig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Duftrose klein, ungespritzt
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 92 kKalorien
  • 384 kJoule
  • 21g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 0g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2014, S. 55

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne Zitronensaft, Wasser und Zucker aufkochen.

Schritt 2

Die Rosenblätter abzupfen und fein hacken. Die gehackten Blüten zum Sirup in der Pfanne geben und alles nochmals aufkochen. Die Pfanne vom Herd ziehen und die Rosenblätter mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Die Erdbeeren rüsten und je nach Grösse in 4 oder 6 Stücke schneiden.

Schritt 4

Die Melone halbieren und die Kerne mit einem Löffel heraus schaben. Mit einem Kugelausstecher Kugeln aus dem Melonenfleisch lösen. Das restliche Fruchtfleisch in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer pürieren. Das Püree in ein Sieb oder Gazetuch geben und gut ausdrücken. Den so erhaltenen Melonensaft zum Rosensirup geben.

Schritt 5

In einer Schüssel Erdbeeren, Melonenkugeln, Salz und Rosensirup mischen und bis zum Servieren kalt stellen.

Die Rosen sollten, wie überhaupt alle zum Essen verwendeten Blüten, ungespritzt sein. Wer keine Solchen im Garten hat oder in einem Blumengeschäft findet, ersetzt sie durch 1–2 Esslöffel Rosenwasser. Dieses ist in der Drogerie oder in orientalischen oder indischen Lebensmittelgeschäften erhältlich.