Erdbeergratin

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Erdbeergratin zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 263 kKalorien
  • 1100 kJoule
  • 33g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 10g Fett
  • 7 ProPoints
Erschienen in
  • 7-8 | 2011, S. 38

Zubereitung

Schritt 1

Die Erdbeeren waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Beeren je nach Grösse ganz belassen, halbieren oder vierteln. In eine Schüssel geben, den Grand Marnier oder Likör darüberträufeln und alles sorgfältig mischen. Dann in eine leicht gefettete Form verteilen.

Schritt 2

In einer Schüssel die Eigelb und den Zucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Die Mandelmasse an der Röstiraffel dazureiben. Alles sorgfältig mischen.

Schritt 3

Die Eiweiss steif schlagen. Den Eischnee sorgfältig unter die Eicreme ziehen. Die Masse über die Erdbeeren verteilen.

Schritt 4

Den Erdbeergratin sofort in den gut heissen Kugelgrill stellen und zugedeckt 10–12 Minuten überbacken, bis die Oberfläche schön braun ist. Heiss oder lauwarm servieren.

Ein Dessert vom Grill, aber für einmal nicht in Form von gebratenen Früchten, sondern als unkomplizierter Gratin. Natürlich lässt sich dieser nur in einem Grill mit Deckel zubereiten. Doch auch wer keinen solchen besitzt, muss nicht auf dieses köstliche Dessert verzichten. Es lässt sich nämlich sehr gut auch im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen zubereiten. Übrigens: Der Gratin lässt sich auch mit einer Mischung verschiedener Sommerbeeren oder mit in Schnitze geschnittenen Aprikosen oder Pfirsichen zubereiten.