Erdbeertarte

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Erdbeertarte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig
Belag
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 310 kKalorien
  • 1297 kJoule
  • 28g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 19g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2004, S. 61

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit dem Zucker und Salz mischen. Die Butter in kleinen Flocken dazuschneiden. Dann alles mit dem Tafelmesser so lange hacken, bis die Masse bröselig ist. Das Ei verquirlen, je nach Grösse evtl. 1-2 Esslöffel Wasser beigeben, zu den Teigzutaten geben und alles rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Klarsichtfolie wickeln und 1/2 Stunde kühl stellen.

Schritt 2

Den Boden - nicht den Rand! - eines Kuchenbleches von 30 cm Durchmesser mit Backpapier belegen und dieses leicht bebuttern. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick auswallen und das Blech damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Den Teig gut andrücken und den überstehenden Rand abschneiden. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Vor dem Backen nochmals 15 Minuten kalt stellen.

Schritt 3

Den Tarteboden im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 25-30 Minuten backen.

Schritt 4

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Schritt 5

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, die Samen herauskratzen und mit dem Mascarpone zu einer glatten Creme rühren.

Schritt 6

Den Zitronensaft in einem Pfännchen erwärmen. Die gut ausgedrückte Gelatine beifügen und unter Rühren auflösen. Einige Löffel Mascarponecreme dazugeben und gut verrühren, dann diese Mischung unter die restliche Creme schlagen.

Schritt 7

Die Eiweiss halb steif schlagen. Dann löffelweise unter Weiterrühren den Zucker beifügen. Alles noch so lange weiterschlagen, bis die Masse feinporig und schneeweiss ist. Den Rahm ebenfalls steif schlagen. Die beiden Zutaten abwechselnd unter die Creme ziehen.

Schritt 8

Den ausgekühlten Tartboden aus der Form nehmen und auf eine Kuchenplatte geben. Die Mascarponecrème auf den Tarteboden geben und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schritt 9

Die Erdbeeren waschen und je nach grösse in viertel oder sechstel schneiden. Die Erdbeeren mit der Spitze nach oben, kreisförmig in die Creme drücken und mit Puderzucker bestreuen. Bis zum Servieren kühl stellen.