Espresso-Semifreddo

Espresso-Semifreddo
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Espresso-Semifreddo zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Tasse Ristretto (kleiner, sehr starker Espresso)
  • 40 g Zucker
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 dl Rahm
  • 1 Stück Eiweiss
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • Kakaopulver etwas zum Bestäuben
  • Rahm geschlagen, nach Belieben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 290 kKalorien
  • 1213 kJoule
  • 21g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 20g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2007, S. 19

Zubereitung

Schritt 1

Den Ristretto zubereiten und heiss mit 1 gestrichenen Esslöffel des Zuckers verrühren. Abkühlen lassen.

Schritt 2

Inzwischen in einer kleinen Schüssel den restlichen Zucker und das Eigelb mit den Quirlen des Handrührgerätes, dem Mixstab oder Schwingbesen zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.

Schritt 3

In einer weiteren Schüssel den Rahm steif schlagen.

Schritt 4

In einer dritten Schüssel das Eiweiss steif schlagen (unbedingt vorher die Quirle oder den Schwingbesen gut abwaschen, damit sie fettfrei sind! Wenn es fast ganz steif ist, unter Weiterrühren den Vanillezucker einrieseln lassen und noch kurz weiterschlagen.

Schritt 5

Den Ristretto zur Eigelbcreme rühren. Dann mit einem Gummispachtel zuerst den Schlagrahm, anschliessend den Eischnee unterziehen.

Schritt 6

Die Creme in Souffléförmchen oder Tassen füllen und mindestens 1 Stunde tiefkühlen.

Schritt 7

Ist das Semifreddo vor dem Servieren hart gefroren, im Kühlschrank 20–30 Minuten antauen lassen. Mit Kakaopulver bestreuen und nach Belieben mit etwas geschlagenem Rahm garnieren.