Espressoglace

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 6 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Espressoglace zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 3 Stück Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 4 Tassen Ristretto
  • 2 dl Vollrahm
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 05 | 2006, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Die Eigelb mit dem Zucker zu einer hellen Masse aufschlagen; der Zucker soll sich fast vollständig aufgelöst haben.

Schritt 2

Den Ristretto zur Eicreme rühren und diese anschliessend über einem heissen Wasserbad mit dem Schwingbesen sehr luftig und dickcremig aufschlagen. Dann die Schüssel sofort in ein kaltes Wasserbad stellen und die Masse noch so lange weiterschlagen, bis sie gut abgekühlt ist.

Schritt 3

Den Rahm steif schlagen und unter die Espressocreme ziehen.

Schritt 4

Eine kleine Terrinenform oder Portionenformen mit Klarsichtfolie auslegen. Die Creme einfüllen und im Tiefkühler mindestens 3 Stunden gefrieren lassen.