Feigen an Orangensauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Feigen an Orangensauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • Butter für die Form
  • 4 Feigen frisch
  • 1 Orange
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • Doppelrahm ersatzweise Vanilleglace; nach Belieben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 282 kKalorien
  • 1179 kJoule
  • 45g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 9g Fett
  • 7 ProPoints
Erschienen in
  • 10|2010, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Boden einer kleinen Gratinform ausbuttern.

Schritt 2

Die Feigen auf die Arbeitsfläche setzen und sorgfältig in Viertel tief ein-, jedoch nicht ganz durchschneiden. Wie eine Blume leicht auseinanderdrücken. In eine kleine Gratinform setzen.

Schritt 3

Die Schale von ½ Orange dünn abreiben. Den Saft der Orange auspressen. Die Kardamomkapseln öffnen.

Schritt 4

In einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen. Zucker und Vanillezucker beifügen und kurz dünsten. Dann Orangenschale und -saft sowie den Kardamom dazugeben und alles aufkochen. Über die Feigen träufeln.

Schritt 5

Die Feigen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 15–20 Minuten backen; sie sollen weich sein und leicht zu caramelisieren beginnen. Heiss und nach Belieben mit etwas flüssigem Doppelrahm oder Vanilleglace servieren.