Felchen-Saltimbocca mit Tomaten-Kapern-Salat

Das feste weisse Fleisch der Felchen lässt sich auch wie Saltimbocca mit Rohschinken und Salbei zubereiten.

Felchen-Saltimbocca mit Tomaten-Kapern-Salat
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Felchen-Saltimbocca mit Tomaten-Kapern-Salat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 16–20 Salbeiblätter, je nach Grösse
  • 8–12 Felchenfilets mit Haut, insgesamt 500–600 g
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 8–12 Scheiben Rohschinken, je nach Grösse
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
TOMATENSALAT:
  • 1 Esslöffel Salzkapern
  • 1 rote Zwiebel
  • 500 g Tomaten
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Teelöffel flüssiger Honig
  • 1.5 Esslöffel weisser Balsamicoessig
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Esslöffel Olivenöl
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 376 kKalorien
  • 1573 kJoule
  • 30g Eiweiss
  • 23g Fett
  • 10g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2022, S. 22

Zubereitung

Schritt 1

Die Salbeiblätter in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die gelbe Schale der halben Zitrone sehr dünn abschälen und in feinste Streifchen schneiden. Alle diese Zutaten mischen. Den Saft der Zitrone auspressen und beiseitestellen.

Schritt 2

Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Die Salbeimischung auf der Fleischseite der Filets verteilen. Die Schinkenscheiben in der Grösse der Filets zuschneiden und auf die Salbeimischung legen. Jeweils mit Zahnstochern fixieren.

Schritt 3

Für den Salat die Kapern gründlich warm abspülen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Den Stielansatz der Tomaten entfernen und die Früchte in grobe Würfel schneiden. Die Basilikumblätter in Stücke zupfen.

Schritt 4

Honig, Balsamico, Salz und Pfeffer verrühren, dann das Öl zu einer cremigen Sauce unterschlagen.

Schritt 5

In einer grossen Bratpfanne Butter und Öl kräftig erhitzen. Die Fischfilets mit der Hautseite nach unten darin 2 Minuten bei hoher Hitze braten. Dann wenden, die Pfanne vom Herd ziehen und die Fischfilets noch 1 Minute ziehen lassen.

Schritt 6

Inzwischen Tomaten, Kapern, Zwiebel und Basilikum unter die Sauce mischen und den Salat wenn nötig abschmecken.

Schritt 7

Die Fischfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten. 1 Esslöffel vom beiseitegestellten Zitronensaft sowie 1 Esslöffel Wasser in die Bratpfanne giessen und den Bratsatz damit auflösen. Die Sauce über die Fischfilets giessen und die Fischfilets sofort mit dem Salat servieren.