Feurige Pouletbrüstchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Feurige Pouletbrüstchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
  • 1 1/2 Stück Peperoncini
  • 2 Stück Rüebli
  • 1 Stück Peperoni
  • 4 Stück Pouletbrüstchen gross
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Öl
  • 4 Stück Backpapierblätter
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 4 Esslöffel Weisswein oder trockener Sherry
  • 1/4 Teelöffel Zucker
  • Tabasco und Sesamöl, nach Belieben einige Tropfen
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

1 Person: Zutaten vierteln, evtl. nur 1 Gemüse verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 212 kKalorien
  • 887 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 29g Eiweiss
  • 7g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2003, S. 46

Zubereitung

Schritt 1

Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün in etwa 1 cm grosse Stücke schneiden. Den Peperoncino in feinste Ringe schneiden; je nach gewünschter Schärfe die Schote nicht vollständig entkernen und einige Kerne zum Braten beiseite legen. Die Rüebli schälen und in dünne Rädchen schneiden. Die Peperoni halbieren, entkernen und klein würfeln.

Schritt 2

Die Pouletbrüstchen salzen und pfeffern. Im heissen Öl auf jeder Seite 1 Minute scharf anbraten. Die Pouletbrüstchen je auf 1 Backpapier legen und die vorbereiteten Gemüse darüber verteilen. Sojasauce, Weisswein oder Sherry und Zucker sowie nach Belieben Tabasco und Sesamöl verrühren und die Pouletbrüstchen damit beträufeln. Das Backpapier wie einen Geldbeutel nach oben falten und mit Küchenschnur verschliessen.2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, evtl. nur 1 Gemüse verwenden.

Schritt 3

Die Pouletbrüstchen im auf 150 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille oder auf dem Grill in genügend Abstand von der Glut während 20-25 Minuten backen.