Fisch im Backpapier mit Rosmarin und Oliven

«Al cartoccio» nennen die Italiener die Zubereitung in Folie: In diesem Rezept wird Kabeljau oder ein anderes, dickes Fischfilet wie Heilbutt, Zander oder Lachs im Backpapier im Ofen gegart.

Fisch im Backpapier mit Rosmarin und Oliven
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fisch im Backpapier mit Rosmarin und Oliven zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Bogen Backpapier
  • etwas Olivenöl zum Bestreichen
  • 2−4 Rosmarinzweige, je nach Grösse
  • 350−400g Kabeljau oder ein anderes dickes Fischfilet am Stück
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 12−16 grüne Oliven, je nach Grösse
  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 3 Esslöffel Noilly Prat
  • 3 Esslöffel Olivenöl
Einkaufsliste senden

«Al cartoccio» nennen die Italiener die Zubereitung in Folie und sie garen nicht nur Fisch, Fleisch und Gemüse auf diese Art, sondern sogar Pasta. In diesem Rezept wird Kabeljau oder ein anderes dickes Fischfilet wie Heilbutt, Lachs oder Zander mit Rosmarinzweigen und Zitronenscheiben belegt, mit einer Olivenölmarinade beträufelt und zusammen mit grünen Oliven im Backpapier im Ofen gegart.

Dazu passen Salzkartoffeln oder Bouillonreis.

Nährwert

Pro Portion
  • 320 kKalorien
  • 1338 kJoule
  • 32g Eiweiss
  • 18g Fett
  • 4g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2020, S. 61

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Backpapiere aufeinanderlegen. Das obere Papier in der Mitte mindestens in der Grösse des Fischfilets mit Olivenöl bestreichen. Mit 1−2 Rosmarinzweigen belegen. Den Kabeljau beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Auf den Rosmarin legen und mit dem restlichen Rosmarin belegen. Die Oliven um das Fischfilet herum verteilen.

Schritt 3

Die Enden der Zitrone grosszügig abschneiden, sodass daran ein Stück Fruchtfleisch bleibt. Dieses in eine kleine Schüssel ausdrücken; es soll 1 Esslöffel Saft ergeben. Die restliche Zitrone in ¾ cm dicke Scheiben schneiden und auf dem Fischfilet verteilen.

Schritt 4

Den Saft in der Schüssel mit dem Noilly Prat und dem Olivenöl kräftig verrühren. Über den Fisch verteilen. Die Längsseiten des Backpapiers hochklappen, die Oberseite zweimal fest zusammenfalten, die Enden des Pakets verdrehen und mit Küchenschnur binden. Das Paket in eine grosse ofenfeste Form legen.

Schritt 5

Den Fisch im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille je nach Fischsorte und Dicke 12−15 Minuten garen.

Schritt 6

Zum Servieren das Paket am Tisch in der Form öffnen, den Fisch halbieren und mit den Oliven sowie etwas Jus auf Tellern anrichten.