Fischcroquetten

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fischcroquetten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Dazu passt

Brauner Reis.

Nährwert

Pro Portion
  • 275 kKalorien
  • 1150 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 18g Eiweiss
  • 16g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2003, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch in sehr feine Ringe schneiden. Die Petersilie fein hacken. Beides in der Butter (1) während 2-3 Minuten dünsten. Abkühlen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Fischfilets in etwa 5 mm grosse Würfelchen schneiden. Mit Zitronensaft und Sherry beträufeln. Den Lauch beifügen und alles mit Salz sowie Cayennepfeffer würzen.

Schritt 3

Den Spinat gut waschen und tropfnass in eine weite Pfanne geben. Zugedeckt dämpfen, bis er zusammengefallen ist. Das Gemüse sofort unter kaltem (!) Wasser abschrecken, sorgfältig herausheben und abtropfen lassen.

Schritt 4

Nun die Croquetten formen: Eine kleine Suppen- oder Saucenkelle mit 3-4 Spinatblättern leicht überlappend auslegen, dabei grosse Blätter über den Rand lappen lassen. Dann etwa 1 Esslöffel Fischmasse auf das Spinatbett geben, leicht andrücken mit dcem überlappenden Spinat decken. Die Croquetten etwas zusammenpressen und in eine gut ausgebutterte Form setzen.

Schritt 5

Die Fischcroquetten mit Alufolie gut decken und im auf 150 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während 30 Minuten garen.

Schritt 6

Inzwischen die Schalotte schälen und fein hacken. In der Butter (2) hellgelb dünsten. Mit Noilly Prat und Fischfond ablöschen und auf grossem Feuer auf 1 dl einkochen lassen. Die Crème fraîche in die Sauce rühren und mit Salz, Cayennepfeffer und wenig abgeriebener Zitroneschale abschmecken.

Schritt 7

Die Fischcroquetten mit Sauce begiessen und sofort servieren.