Fischhäppchen mit Campari-Dip

Fischhäppchen mit Campari-Dip
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6-8 Personen als Apéro

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fischhäppchen mit Campari-Dip zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Dip
Fischhäppchen
  • 250 g Fischfilets geräuchert, festfleischig am Stück (z.B. Rauchlachs, Butterfisch oder Heilbutt)
  • 4 Scheiben Pumpernickel
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

4 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 140 kKalorien
  • 585 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 6g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2003, S. 43

Zubereitung

Schritt 1

Für den Dip Grapefruitsaft, Bouillon, Campari, Maizena und Ketchup verrühren.

Schritt 2

Die Peperoni entkernen und in sehr kleine Würfelchen (Brunoise) schneiden.

Schritt 3

Das Olivenöl erhitzen und Peperoni sowie Ingwer darin auf kleinem Feuer etwa 5 Minuten dünsten. Die vorbereitete Sauce dazugiessen, aufkochen und etwa 2 Minuten kochen lassen; sie soll leicht binden. Salzen und auskühlen lassen.

Schritt 4

Die geräucherten Fischfilets falls nötig häuten. Mit einem scharfen Messer einmal waagrecht halbieren. Die Fischtranchen mit Pumpernickelscheiben belegen und die zweite Fischtranche darauf legen. Gut andrücken. Aus den Räucherfisch-Pumpernickel-Sandwiches mundgerechte Häppchen von etwa 2x2 cm schneiden und mit Zahnstochern fixieren. Auf eine Platte setzen und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 5

Zum Servieren die Fischhäppchen mit Campari-Dip beträufeln und nach Belieben mit Kresse- oder Kräuterblättchen garnieren.