Flambierte Orangen-Crêpes

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen als Dessert

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Flambierte Orangen-Crêpes zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Crepes
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 2 1/2 dl Milch
  • 2 Stück Eier
  • 1 Stück Eigelb
  • 50 g Butter flüssig
  • 50 g Orangeat-Würfelchen
  • 1 Stück Orange abgeriebene Schale
  • Butter zum Backen
zum Flambieren
zum Servieren
  • 500 ml Vanilleglace
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 591 kKalorien
  • 2472 kJoule
  • 64g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 28g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2005, S. 39

Zubereitung

Schritt 1

Mehl, Salz, Zucker, Vanillezucker und Milch zu einem glatten Teig rühren. Die Eier und das Eigelb verquirlen und beifügen. Die flüssige Butter unterrühren.

Schritt 2

Das Orangeat so fein wie möglich hacken und mit der Orangenschale zum Teig geben. Mindestens 30 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 3

Eine beschichtete Bratpfanne mit etwas Butter auspinseln und erhitzen. Aus dem Teig kleine, dünne Crêpes backen. Die Crêpes nach dem Backen zu Dreiecken falten.

Schritt 4

Zum Flambieren alle Zutaten bereitstellen.

Schritt 5

In einer Flambier- oder Bratpfanne den Zucker mit dem Zitronensaft zu hellbraunem Caramel schmelzen. Die Butter beifügen und aufschäumen lassen. Sofort mit Orangensaft ablöschen. Unter Rühren leicht einkochen lassen. Dann die Crêpes in die Orangensauce legen und etwa 2 Minuten erwärmen. Jetzt den Orangenlikör und den Cognac darüber giessen und entzünden. Unter Schütteln der Pfanne den Alkohol vollständig verbrennen lassen.

Schritt 6

Zum Servieren die warmen Crêpes mit etwas Orangensauce und einer Kugel Vanilleglace in tiefen Tellern anrichten.