Fleisch-Croquetten

Fleisch-Croquetten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fleisch-Croquetten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Zwiebel klein
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 dl Milch
  • 30 g Gruyère AOP gerieben, AOC
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 120 g Schinken in Tranchen geschnitten
  • 300 g Kalbfleisch gehackt, (aus Ragoutstücken)
Zum Fertigstellen
  • 1 Eigelb
  • 50 g Paniermehl hausgemacht
  • 4 Esslöffel Bratbutter
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 489 kKalorien
  • 2045 kJoule
  • 13g Kohlenhydrate
  • 25g Eiweiss
  • 36g Fett
Erschienen in
  • 6 | 2011, S. 62

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Das Mehl darüberstäuben und unter Rühren mit der Milch ablöschen. Alles aufkochen, dann kurz kochen lassen; es soll eine dicke Sauce entstehen. Vom Feuer nehmen und den Käse untermischen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Schüssel geben.

Schritt 3

Den Schinken fein hacken. Mit dem Hackfleisch in die Sauce geben und alles sehr gut mischen. Wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Schritt 4

Aus der Fleischmasse fingerdicke Croquetten formen. Mit Eigelb bestreichen und im Paniermehl wenden.

Schritt 5

In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Croquetten darin langsam unter gelegentlichem Wenden 4–5 Minuten braten. Heiss servieren.

Traditionell wurde zu diesen kleinen Hackfleischwürstchen eine Portweinsauce mit etwas Weinbeeren serviert. Aber auch eine Tomatensauce oder eine kalte Joghurtsauce mit Kräutern passt gut dazu.