Forellen in der Folie

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Forellen in der Folie zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Forellen küchenfertig vorbereitet
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 80 g Butter
  • 2 Bund Dill
  • 2 Bund Petersilie glattblättrig
  • 2 Stück Zitronen
  • 1 dl Noilly Prat oder halb Weisswein/ halb trockener Sherry
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Erschienen in
  • 09 | 2005, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 4 grosse Blatt Alufolie oder Backpapier in der Mitte gut bebuttern.

Schritt 2

Die Forellen innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1/4 der Butter, der Dill und Petersilienzweige in die Bauchhöhle der Fische geben.

Schritt 3

Mit einem scharfen Messer die Zitronen wie einen Apfel mitsamt weisser Haut schälen, dann in dünne Scheibchen schneiden. Die Zitronenscheiben auf die Forellen legen und diese mit dem Noilly Prat oder der Weisswein-Sherry-Mischung beträufeln. Die Folie oder das Backpapier zu Paketen verschliessen und diese auf ein Backblech legen.

Schritt 4

Die Forellen im 200 Grad heissen Ofen je nach Grösse der Fische 15-20 Minuten garen. Die Pakete auf vorgewärmte Teller geben und erst am Tisch öffnen.