Fougasse - Olivenbrot

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 2 Brote - Für 6–8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fougasse - Olivenbrot zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Halbweissmehl
  • 1/2 Würfel Hefe (ca. 20 g)
  • 3 dl Wasser lauwarm
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 10 g Salz
  • Mehl zum Formen
Zum Fertigstellen
  • 200 g Oliven entsteint, schwarz oder grün
  • 1 Teelöffel Provencekräuter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
Einkaufsliste senden
Vorbereiten

Die Brote können gut ½ Tag im Voraus gebacken werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 324 kKalorien
  • 1355 kJoule
  • 45g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 12g Fett
  • 9 ProPoints
Erschienen in
  • 9 | 2011, S. 32

Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe zerbröckeln, beifügen und zwischen den Fingerspitzen mit dem Mehl feinkrümelig reiben. Wasser, Olivenöl und Salz beifügen. Alles mischen – am besten geht dies mit einer Teigkarte oder einem Gummispachtel –, bis sich die Zutaten zu einem Teig verbunden haben. Dann aus der Schüssel nehmen und den Teig auf ganz wenig Mehl so lange kneten, bis er sich sauber löst, glänzt und fest, aber dennoch elastisch ist; dies dauert 6–8 Minuten. Auf wenig weiterem Mehl zu einem Teigball formen, in die leicht bemehlte Schüssel legen, diese mit einem Tuch decken und den Teig so lange aufgehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Schritt 2

Die Oliven je nach Grösse halbieren oder vierteln.

Schritt 3

Den aufgegangenen Teig mit der Teigkarte oder einem Spachtel aus der Schüssel lösen und leicht mehlen, sodass er nicht mehr feucht ist. In 2 gleichmässige Portionen teilen. Jede Portion zu einem Oval auswallen. Jeweils die Hälfte der Oliven sowie der Provence-Kräuter auf der oberen Teighälfte verteilen. Die untere leere Hälfte mit einem scharfen Messer mehrmals quer einschneiden, dann über die obere Hälfte klappen und dem Rand entlang festdrücken. Die Fougasse-Brote auf ein Blech geben und mit einem Tuch decken. Nochmals 20–30 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 4

Den Backofen auf 230 Grad – wenn möglich Umluft – vorheizen.

Schritt 5

Die Fougasse-Brote mit Olivenöl bestreichen. Im 230 Grad heissen Ofen in der Mitte 15–20 Minuten goldbraun backen.

Fougasse ist das traditionelle Brot der Provence und eng verwandt mit der italienischen Foccacia. Ähnlich wie diese kann man das Olivenbrot auch in Scheiben schneiden, mit Olivenöl bestreichen und kurz rösten. Anschliessend nach Belieben mit etwas Tapenade (Olivenpaste) und/ oder dünn geschnittenen Tomatenscheiben belegen und lauwarm servieren – ein feines Apérohäppchen!