Fregola mit Wurstbällchen an Fenchel-Tomaten-Sauce

Fregola ist eine Pasta-Spezialität aus Sardinien, die man als eine Art Mini-Pastakügelchen beschreiben kann. Sie werden aus einem Hartweizenteig gerollt und anschliessend geröstet, bis sie leicht gebräunt sind.

Fregola mit Wurstbällchen an Fenchel-Tomaten-Sauce
Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fregola mit Wurstbällchen an Fenchel-Tomaten-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 kleiner Fenchel
  • 1 Zwiebel klein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Salsicce, siehe Einleitung, oder ca. 200 g Schweinsbratwurst
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Fenchelsamen
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • 350−400 g passierte Tomaten (Passata), aus Flasche oder Tetrapak
  • 1–2 Esslöffel Sojasauce
  • 250 g Fregola sarda
  • 50 g geriebener Parmesan
  • nach Belieben etwas Olivenöl zum Beträufeln
Einkaufsliste senden

Fregola ist eine Pasta-Spezialität aus Sardinien, die man als eine Art Mini-Pastakügelchen beschreiben kann. Sie werden aus einem Hartweizenteig gerollt – früher von Hand –, und anschliessend geröstet, bis sie leicht gebräunt sind. Danach kann man sie klassisch in Salzwasser wie Pasta oder als Risotto zubereiten. Fregola ist beim Italiener oder in grossen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Dort gibt es auch die Salsiccia zu kaufen, die klassische italienische Schweinsbratwurst, die mit Fenchelsamen gewürzt ist. Alternativ kann man auch ganze normale Schweinsbratwurst verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 969 kKalorien
  • 4054 kJoule
  • 38g Eiweiss
  • 53g Fett
  • 81g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2021, S. 67

Zubereitung

Schritt 1

Den Fenchel rüsten, dabei schönes Grün beiseitelegen, dann in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Schritt 2

Das Brät der Salsicce oder Bratwurst aus der Wursthaut drücken und zu kleinen, etwa 1 cm grossen Bällchen formen.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne für die Fregola reichlich Wasser aufkochen.

Schritt 4

Inzwischen in einer zweiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Fenchel, Zwiebel und Knoblauch darin unter häufigem Wenden 3−4 Minuten andünsten, dabei mit Fenchelsamen, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Wurstbällchen dazulegen. Die passierten Tomaten mit der Sojasauce würzen und über die Zutaten giessen. Alles zugedeckt etwa 15 Minuten kochen lassen.

Schritt 5

Das kochende Wasser salzen und die Fregola darin bissfest garen; dies dauert je nach Qualität und Röstgrad 12−15 Minuten

Schritt 6

Das beiseitegelegte Fenchelgrün grob zerzupfen.

Schritt 7

Die Fregola in ein Sieb abschütten und sofort mit der Fenchel-TomatenSauce mischen. Wenn nötig nachwürzen. In einer Schüssel oder tiefen Tellern anrichten, mit dem Parmesan bestreuen, mit dem Fenchelgrün garnieren und nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufeln. Sofort servieren.