Frischkäseguetzli mit Dörraprikosen

Frischkäseguetzli mit Dörraprikosen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 50 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Frischkäseguetzli mit Dörraprikosen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

Die Guetzli sind in einer gut verschliessbaren Dose einige Tage haltbar, schmecken frisch zubereitet jedoch am besten.

Nährwert

Pro Portion
  • 55 kKalorien
  • 230 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 4g Fett
Erschienen in
  • 2-3 | 2009, S. 57

Zubereitung

Schritt 1

In einer Bratpfanne die Haselnüs・se ohne Fettzugabe unter ständigem Rühren rösten, bis die Haut dunkel wird und aufzuspringen beginnt; dies dauert etwa 10 Minuten. Die Haselnüsse auf ein sauberes Küchentuch geben. Zwischen dem Tuch reiben, bis sich die Häutchen von den Nüssen lösen.

Schritt 2

Die Haselnüsse im Cutter fein mahlen.

Schritt 3

Die Dörraprikosen fein hacken.

Schritt 4

In einer Schüssel Doppelrahmfrischkäse, Zucker und Vanillepaste oder -samen gut verrühren. Das Eiweiss beifügen. Haselnüsse, Dörraprikosen, Mehl und Backpulver dazugeben und alles zu einem feuchten Teig mischen.

Schritt 5

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen.

Schritt 6

Mit Hilfe von 2 Teelöffeln aus dem Teig baumnussgrosse Klösschen formen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit dem Puderzucker bestäuben.

Schritt 7

Die Guetzli im 180 Grad heissen Ofen (Umluft 170 Grad) auf der mittleren Rille etwa 15 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Backgitter auskühlen lassen.

Geröstete und geschälte Haselnüsse gibt es in grösseren Lebensmittelgeschäften fertig zu kaufen.