Friséesalat mit Ofen-Kürbis und Granatapfel-Vinaigrette

Friséesalat mit Ofen-Kürbis und Granatapfel-Vinaigrette
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Friséesalat mit Ofen-Kürbis und Granatapfel-Vinaigrette zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Kürbis
  • 600 g Kürbis
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Thymian
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Salat
  • 1 Friséesalat gross
  • 80 g Kürbiskerne
  • 2 Granataepfel
  • 2 Esslöffel Weissweinessig
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 7 Esslöffel Olivenöl
  • 12 Scheiben Rohschinken
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 319 kKalorien
  • 1334 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2009, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

Vom Kürbis Kerne und schwammiges Fleisch entfernen, dann den Kürbis schälen und in etwa 1½ cm dicke Schnitze schneiden. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Schritt 2

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und mit dem Knoblauch, dem Paprika und dem Olivenöl zu einer Paste rühren. Die Kürbisschnitze damit bestreichen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Kürbisschnitze im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille je nach Sorte 15–20 Minuten backen.

Schritt 4

Den Friséesalat rüsten, waschen, sehr gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen.

Schritt 5

Die Kürbiskerne in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten. Auf einen Teller geben.

Schritt 6

Die Granatäpfel mit Druck kräftig auf der Arbeitsfläche hin- und herrollen, damit sich die Kerne im Inneren lösen. Die Früchte über einer Schüssel halbieren und einen Teil des Safts herauspressen. Dann die Hälften nochmals halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel in eine zweite Schüssel herauskratzen. Alles durch ein Sieb in die Schüssel mit dem Saft giessen, um Kerne und Saft zu trennen.

Schritt 7

6–7 Esslöffel Granatapfelsaft, den Weissweinessig, Salz, Pfeffer und Olivenöl mit einem Schwingbesen gut verrühren.

Schritt 8

Vor dem Servieren den Friséesalat mit den Granapfelkernen in eine Schüssel geben und mit der Sauce mischen. Mit den Kürbisschnitzen und je 2 Scheiben Rohschinken dekorativ in tiefen Tellern anrichten und den Salat mit den Kürbiskernen bestreuen.