Frühlingsspaghetti

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Frühlingsspaghetti zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Garen des Gemüses 1 dl Bouillon verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 564 kKalorien
  • 2359 kJoule
  • 82g Kohlenhydrate
  • 19g Eiweiss
  • 17g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2005, S. 88

Zubereitung

Schritt 1

Die Spargelstangen am hinteren Ende um gut 1/3 kürzen. Dann die Spargeln schräg in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün fein hacken. Den Peperoncino der Länge nach halbieren, entkernen und hacken.

Schritt 2

In einer eher weiten Pfanne die Butter schmelzen. Die Frühlingszwiebeln und den Peperoncino darin andünsten. Dann die Erbsen, die Spargeln und die Bouillon beifügen und das Gemüse zugedeckt etwa 10 Minuten garen.

Schritt 3

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Spaghetti darin bissfest garen.

Schritt 4

Die Petersilie und den Kerbel fein hacken. Gegen Ende der Garzeit des Gemüses beifügen und dieses mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Die Spaghetti abschütten. In die Pfanne mit dem Gemüse geben, den Käse darüber streuen und alles gut mischen. Sofort servieren.