Gästezöpfli

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gästezöpfli zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 300 g Weissmehl
  • 150 g Bauernmehl ersatzweise Ruchmehl
  • 50 g Haferflocken
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Briefchen Trockenhefe (für 500 g Mehl)
  • 100 g Butter
  • 3 1/2 dl Milch (1)
  • 2 Esslöffel Milch (2)
Einkaufsliste senden
Für weniger/mehr Personen

Teigmenge je nach Gästezahl anpassen.

Nährwert

Pro Portion
  • 336 kKalorien
  • 1405 kJoule
  • 46g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2002, S. 64

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel beide Mehlsorten mit den Flocken, dem Salz und der Trockenhefe mischen.

Schritt 2

Die Butter schmelzen und die Pfanne vom Herd ziehen und die Milch (1) dazugiessen; die Flüssigkeit sollte nun noch kapp handwarm sein. Die Buttermilch zum Mehl geben und alles von Hand oder mit der Maschine während 3-4 Minuten zu einem glänzenden, elastischen Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch zugedeckt an einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen lassen; dies dauert gute 50 Minuten.

Schritt 3

Den Teig nochmals kurz durchkneten, dann in 16 je etwa 50 g schwere Portionen teilen und diese zu langen Strängen rollen. Je 2 Stränge nebeneinander lagen, dann diese zweimal um sich selbst drehen. Die Zöpfchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals 15 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 4

Die Zöpfchen vor dem Backen mit Milch (2) bestreichen und nach Belieben mit Flocken bestreuen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während 30-35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schritt 5

Was man vorbereiten kann: Zum Vorbereiten die Zöpfchen zu zwei Dritteln backen und nach dem Abkühlen einfrieren; Haltbarkeit 6 Wochen. Zum Servieren noch tiefgekühlt im 170 Grad heissen Ofen 8-10 Minuten aufbacken.