Ganze Forellen mit Fenchel an Kräutersauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ganze Forellen mit Fenchel an Kräutersauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

In Butter gebratene neue Kartoffeln oder Trockenreis.

Nährwert

Pro Portion
  • 454 kKalorien
  • 1899 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 29g Eiweiss
  • 29g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2009, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Den Fenchel waschen, die Stängel sowie den Strunkansatz abschneiden und schönes Grün beiseitelegen. Die Knollen längs in sehr dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Die Schalotte schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer weiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Fenchelsamen darin kurz anrösten. Die Schalotten beifügen und glasig dünsten. Die Fenchelstreifen ebenfalls dazugeben und kurz mitdünsten. Noilly Prat und Bouillon beifügen und das Gemüse zugedeckt auf kleinem Feuer 5–8 Minuten knapp weich garen. Den Fenchel mitsamt Garflüssigkeit auf dem Boden einer Gratinform verteilen.

Schritt 4

Die Forellen kurz unter kaltem Wasser spülen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Bauchhöhle mit wenig Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Auf den Fenchel legen. Die Form mit Alufolie satt verschliessen.

Schritt 5

Die Forellen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 30 Minuten backen. Dann die Folie entfernen und den Fisch nochmals 5−10 Minuten backen. Die Forellen sind gar, wenn sich die Rückenflosse mühelos und sauber entfernen lässt.

Schritt 6

Während die Forellen garen, Fenchelgrün, Dill und Kerbel fein hacken. Die Dörrtomaten auf Küchenpapier trockentupfen und klein würfeln oder hacken.

Schritt 7

Die Forellen aus dem Ofen nehmen, die Garflüssigkeit sorgfältig durch ein Sieb in einen Massbecher giessen und 1½ dl abmessen. Wenn nötig mit Noilly Prat oder Bouillon ergänzen. Die Forellen zugedeckt im ausgeschalteten Ofen warm stellen.

Schritt 8

Die Garflüssigkeit in eine kleine Pfanne geben. Doppelrahm und Dörrtomaten beifügen und alles auf grossem Feuer so lange einkochen lassen, bis die Sauce leicht bindet. Zuletzt die Kräuter beifügen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 9

Den Fisch mit dem Fenchel auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Sauce separat dazu servieren.