Gebackene Kräuter-Champignons

Soll dieses Rezept noch schneller gehen, verwendet man gekauften Pesto. Aber auch so ist es bereits ein schneller Leckerbissen.

Gebackene Kräuter-Champignons
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gebackene Kräuter-Champignons zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Trockenreis, eine Wildreismischung oder in der Schale gebratene kleine Kartoffeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 799 kKalorien
  • 3343 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 20g Eiweiss
  • 75g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2012, S. 62

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Eine Gratinform, in der alle Pilze nebeneinander Platz haben, ausbuttern.

Schritt 2

Die Champignons wenn nötig mit Küchenpapier vorsichtig abreiben. Die Stiele der Champignons herausdrehen oder herausschneiden; sie werden nicht verwendet.

Schritt 3

Die Petersilien- und Basilikumblätter in feine Streifchen schneiden. In einen hohen Becher geben. Pinienkerne und Olivenöl beifügen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Dann den Käse untermischen und die Paste mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 4

Die Hüte der Champingons mit etwa drei Vierteln der Kräuterpaste füllen. Die Pilze in die ausgebutterte Gratinform setzen. Die restliche Füllung mit der Bouillon und dem Rahm mischen und um die Champignons herum verteilen.

Schritt 5

Die Champignons im 220 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille etwa 15 Minuten backen. Sehr heiss servieren.

Wenn es noch schneller gehen soll, füllt man die Pilze mit gekauftem Pesto. Gut schmeckt übrigens auch eine Paste aus Dörrtomaten.