Gebackener Orangen-Rhabarber

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gebackener Orangen-Rhabarber zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Servieren
  • 1/2 dl Halbrahm ersatzweise Vollrahm
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 100 g Naturejoghurt
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 194 kKalorien
  • 811 kJoule
  • 25g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 8g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2010, S. 27

Zubereitung

Schritt 1

Für das Rhabarberkompott den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Den Rhabarber rüsten und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. In eine Gratinform geben. Die Hälfte der Orangenschale dünn abreiben. Den Saft auspressen. Schale und Saft mischen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, die Samen herauskratzen, zum Zucker geben und mischen. Den Rhabarber mit dem Vanillezucker bestreuen und die Vanilleschote darauflegen. Alles mit dem Orangensaft begiessen.

Schritt 3

Das Rhabarberkompott im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille je nach Sorte 20–25 Minuten backen; zwischendurch etwa 2-mal mit Garflüssigkeit übergiessen.

Schritt 4

Den Rahm steif schlagen. Zuletzt kurz den Vanillezucker unterschlagen, dann den Joghurt untermischen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 5

Zum Servieren den lauwarmen oder ausgekühlten Orangen-Rhabarber mit etwas Jus in Dessertschalen oder Gläsern anrichten. Etwas Joghurt-Rahm darübergeben, den Rest separat dazu servieren.