Gebackenes Tomaten-Baguette

Ein sommerliches Apérohäppchen vom Grill.

Gebackenes Tomaten-Baguette
Fertig in 38 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6-8 Portionen zum Apéro oder als Beilage

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gebackenes Tomaten-Baguette zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
TIPP

Man kann das Brot auch im 220 Grad vorgeheizten Ofen auf die oben beschriebene Art backen.

Nährwert

Pro Portion
  • 287 kKalorien
  • 1200 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 28g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06/07 | 2020, S. 55

Zubereitung

Schritt 1

Die Dörrtomaten in eine kleine Schüssel geben. Etwa 2 dl Wasser aufkochen und darübergiessen. 10 Minuten einweichen lassen.

Schritt 2

Inzwischen den Oregano und die Petersilie fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls fein hacken.

Schritt 3

Die weiche Butter mit dem Tomatenpüree sowie etwas Salz und Pfeffer luftig rühren. Oregano, Petersilie, Knoblauch und Parmesan untermischen.

Schritt 4

Die Dörrtomaten abgiessen und auf Küchenpapier trocken tupfen. In Streifen schneiden, dann fein hacken. Unter die Buttermasse rühren.

Schritt 5

Die Baguettebrote scheibenweise leicht schräg tief ein-, aber nicht durchschneiden. Jedes Brot auf ein grosses Stück Alufolie setzen und die Tomatenbutter grosszügig in die Einschnitte streichen. Das Brot locker in die Folie wickeln. Soweit kann das Brot bereits Stunden im Voraus zubereitet werden.

Schritt 6

Die Baguette in der Folie auf den Grillrost legen, die Grillhaube schliessen und das Brot etwa 10 Minuten backen. Dann die Folie öffnen, aber nicht entfernen und das Brot weitere 5−8 Minuten backen, bis die Oberfläche schön knusprig ist. Lauwarm geniessen.