Gebratene Speck-Kräuter-Kartoffeln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gebratene Speck-Kräuter-Kartoffeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 1 1/2 Esslöffel Bratbutter verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, insgesamt knapp 1 Bund Kräuter, 40 g Toastbrot, 1 Esslöffel Bratbutter und 1 Eiweiss verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 540 kKalorien
  • 2259 kJoule
  • 48g Kohlenhydrate
  • 17g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2003, S. 20

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und in etwa 1 cm grosse Würfel schneiden. In Salzwasser knapp weich garen. Abschütten und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Inzwischen alle Kräuter hacken bzw. fein schneiden. In einer grossen Schüssel mit der Zitronenschale mischen. Das Toastbrot dünn entrinden und die Brotkrume hacken. Zu den Kräutern geben.

Schritt 3

In einer grossen Bratpfanne die Speckwürfelchen im eigenen Fett knusprig braten. Herausheben und beiseite stellen.

Schritt 4

Die Bratbutter zum Speckfett geben. In einer grossen Schüssel die Eiweiss mit einer Gabel leicht aufschlagen. Die Kartoffelwürfel hineingeben, alle gut mischen, dann mit einer Siebkelle portionenweise herausheben, gut abtropfen lassen und in die Schüssel zur Kräuterpanade geben. Gut darin wenden. Dann sofort im heissen Bratfett von allen Seiten goldbraun braten. Die Speckwürfel wieder beifügen, alles gut mischen und sofort servieren.