Gebratene Steinpilze mit grünen Nudeln

Gebratene Steinpilze mit grünen Nudeln
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspiese

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gebratene Steinpilze mit grünen Nudeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, aber zum Fertigstellen etwas mehr Olivenöl verwenden. 1 Person: 1 kleine Schalotte und Knoblauchzehe sowie mindestens 1/4 dl Olivenöl verwenden; restliche Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 383 kKalorien
  • 1602 kJoule
  • 53g Kohlenhydrate
  • 11g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2002, S. 48

Zubereitung

Schritt 1

Die Steinpilze nur wenn nötig kurz kalt überbrausen, rüsten, halbieren und je nach Grösse in Scheiben oder Streifen schneiden.

Schritt 2

Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken. Petersilie ebenfalls hacken. Rucola waschen und grob zerzupfen.

Schritt 3

Reichlich Salzwasser aufkochen und die Nudeln darin bissfest garen.

Schritt 4

Inzwischen eine Bratpfanne leer erhitzen. Die Hälfte des Olivenöls beifügen und die Pilze darin kurz, aber sehr kräftig braten. Knoblauch und Schalotte beifügen und kurz mitrösten. Dann Petersilie, Rucola sowie restliches Olivenöl dazugeben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und nur noch gut heiss werden lassen.

Schritt 5

Die Nudeln abschütten und sofort mit den Steinpilzen mischen. Nach Belieben am Tisch mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.