Gebratener Reis mit Poulet und grünen Bohnen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gebratener Reis mit Poulet und grünen Bohnen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • Salz
  • 150 g Langkornreis Parboiled; ersatzweise 300 g gekochter Langkornreis (z.B. aus Resten)
  • 250 g Bohnen grün
  • 1 Zwiebel mittelgross
  • 4 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer frisch
  • 1 Peperoncino
  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 400 g Pouletbrüstchen
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Esslöffel Rapsöl zum Braten; ersatzweise Erdnussöl
  • 2 Esslöffel Currypulver
  • 3 Esslöffel Sojasauce
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 359 kKalorien
  • 1502 kJoule
  • 34g Kohlenhydrate
  • 27g Eiweiss
  • 12g Fett
  • 8 ProPoints
Erschienen in
  • 10|2010, S. 34

Zubereitung

Schritt 1

Etwa 1 Liter leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Den Reis hineingeben und unter gelegentlichem Umrühren während etwa 10 Minuten nur gerade bissfest garen. Abschütten, gründlich kalt abschrecken, gut abtropfen und auskühlen lassen. Für das Gericht kann man sehr gut auch Reisreste verwenden.

Schritt 2

Die Bohnen rüsten. In einer Pfanne reichlich Salzwasser aufkochen. Die Bohnen hineingeben und 5 Minuten lebhaft kochen lassen. Dann abschütten, gründlich kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Je nach Grösse der Bohnen diese wenn nötig halbieren oder dritteln.

Schritt 3

Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen und alles fein hacken. Den Peperoncino der Länge nach halbieren, entkernen und in feinste Streifchen schneiden. Die Petersilie hacken.

Schritt 4

Die Pouletbrüstchen in fingerdicke Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

In einem Wok oder in einer grossen Bratpfanne etwas Öl erhitzen. Den Reis darin 2–3 Minuten braten. Herausnehmen.

Schritt 6

Nochmals grosszügig Öl in die Pfanne geben und darin Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Peperoncino und Curry unter Rühren braten. Pouletstreifen und Bohnen beifügen und weitere 3–4 Minuten mitbraten. Dann den Reis sowie die Petersilie dazugeben und alles unter ständigem Rühren noch so lange weiterbraten, bis die Zutaten sehr heiss sind. Das Gericht mit Sojasauce sowie wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.