Gefüllte Champignons

Die vegetarische Füllung der Champignons besteht aus Tomaten, Peperoni und Crème faîche.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Champignons zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, für die Füllung evtl. anstelle der zweiten Portion Champignons die Stiele der grossen Pilze sowie 2-3 Cherrytomaten, 2 Oliven, 1 kleine Knoblauchzehe und 1 kleine Schalotte verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 200 kKalorien
  • 836 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 17g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2005, S. 89

Zubereitung

Schritt 1

Bei den grossen Champignons (1) die Stiele herausdrehen. In einer Bratpfanne die Hälfte des Olivenöls erhitzen und die Champignonköpfe darin 3-4 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Kuchengitter mit der Höhlung nach unten abtropfen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die restlichen Champignons (2) rüsten und klein würfeln. Die Dörrtomaten auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Petersilie fein hacken. Die Peperone entkernen, die Oliven entsteinen und beides sehr klein würfeln. Die Tomate quer halbieren, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch ebenfalls würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 3

Das restliche Olivenöl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Champignons (2), Dörrtomaten, Petersilie und Peperone darin unter Wenden 3-4 Minuten dünsten; zieht die Mischung Saft, diesen vollständig verdampfen lassen. Am Schluss Tomaten-und Olivenwürfel beifügen und alles mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Die Füllung bergartig in die Champignonhüte verteilen. Auf Tellern anrichten.

Schritt 4

Joghurt, Crème fraîche, Koriander, etwas Salz und Pfeffer zu einer Sauce rühren und separat zu den Champignons servieren.

Die Champignons können auch als sommerliche Beilage zu Grillspezialitäten serviert werden.