Gefüllte Champignons mit Frühlingszwiebeln und Speck

Gefüllte Champignons mit Frühlingszwiebeln und Speck
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Champignons mit Frühlingszwiebeln und Speck zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 334 kKalorien
  • 1397 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2007, S. 94

Zubereitung

Schritt 1

Die Stiele der Champignons herausdrehen oder mit einem spitzen Messer herausschneiden, sodass eine Höhlung zum Füllen entsteht. Die Stiele hacken und beiseite legen.

Schritt 2

Reichlich Salzwasser mit dem Zitronensaft aufkochen. Die Champignonhüte hineingeben und 5 Minuten garen. Dann sorgfältig herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 3

Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün hacken. Den Speck in feine Streifchen schneiden. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Die Petersilie hacken.

Schritt 4

In einer eher weiten Pfanne die Bratbutter erhitzen. Den Speck darin anbraten. Gehackte Champignonstiele, Frühlingszwiebeln, Thymian und Petersilie beifügen und kurz mitdünsten; entsteht Saft, diesen vollständig verdampfen lassen. Dann den Doppelrahm dazugeben und einkochen lassen. Am Schluss die Masse wenn nötig mit wenig Salz und reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Champignonhüte mit der Höhlung nach oben in eine ausgebutterte Form setzen. Bergartig mit der Speck-Zwiebel-Masse füllen. Mit dem Paniermehl bestreuen und jeden Champignon mit 1 Butterflocke belegen.

Schritt 6

Die Champignons im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten überbacken.