Gefüllte Hackfleisch Zucchetti

Gefüllte Hackfleisch Zucchetti
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Hackfleisch Zucchetti zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Schmoren im Ofen die rezeptierte Flüssigkeitsmenge verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Schmoren 1 dl Weisswein und 1 dl Bouillon verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 431 kKalorien
  • 1803 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 30g Eiweiss
  • 28g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2004, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Die Zucchetti waschen, den Stielansatz entfernen und die Früchte der Länge nach sorgfältig halbieren. Mit einem Löffel sämtliche Kerne herausschaben und etwas aushöhlen.

Schritt 2

In einer Schüssel das Brät und das Hackfleisch mischen. Die Zwiebel schälen und an der Bircherraffel dazureiben, den Knoblauch ebenfalls schälen und dazupressen. Die Petersilie fein hacken, beifügen und alles mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Fleischmasse bergartig in 4 Zucchettihälften füllen und mit den restlichen 4 Hälften decken. Mit je 3 Speckscheiben satt umwickeln. Die Zucchetti in eine gut ausgebutterte Gratinform geben.

Schritt 4

Die Stielansätze der Tomaten herausschneiden, die Früchte vierteln und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Zu den Zucchetti legen. Bouillon und Weisswein dazugiessen.

Schritt 5

Die gefüllten Zucchetti auf der zweituntersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens während etwa 45 Minuten langsam weich schmoren; die Garzeit hängt von der Grösse der Zucchetti ab. Dabei die Zucchetti regelmässig mit Garflüssigkeit übergiessen, damit sie nicht austrocknen. Nach 30 Minuten Backzeit die Hitze auf 180 Grad zurückstellen. Am Schluss nach Belieben mit gehackter Petersilie bestreuen.