Gefüllte Krachsalatblätter

Gefüllte Krachsalatblätter
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Krachsalatblätter zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 100 g Naturejoghurt
  • 1 Stück Eisbergsalat (Krachsalat)
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Stück Frühlingszwiebel
  • 1/2 Stück Salatgurke
  • 100 g Tilsiter
  • 20 g Kürbiskerne
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Senf
  • 100 g Halbrahm sauer
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • Paprika edelsüss
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, Sauce aus 1 Teelöffel Zitronensaft, 1 Messerspitze Senf, je 1 gehäuften Esslöffel Joghurt und saurem Halbrahm sowie 1 gehäuften Teelöffel Mayonnaise zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 252 kKalorien
  • 1054 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2003, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Die Radieschen rüsten und in dünne Stifte schneiden. Die Frühlingszwiebel mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Die Salatgurke schälen, entkernen und in Stäbchen schneiden. Den Tilsiter entrinden und in Streifchen schneiden.

Schritt 2

In einer trockenen Pfanne die Kürbiskerne ohne Fettzugabe kurz rösten.

Schritt 3

Für die Sauce alle Zutaten verrühren. Mit den Radieschen, Frühlingszwiebeln, Gurken und dem Käse mischen.

Schritt 4

Auf 4 Tellern je 2-3 grosse Krachsalatblätter auslegen. 125 g Salat in feine Streifchen schneiden und unter die Käse-Gemüse-Mischung heben. Diese in die Salatblätter füllen und mit den Kürbiskernen bestreuen.