Gefüllte Kräuter-Champignons

Diese Champignons werden mit den Pilzstielen, Kräutern und Butter cremig-würzig gefüllt. Und die ausgelaufene Sauce tupft man einfach mit frischem Baguette auf.

Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Kräuter-Champignons zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 24 Champignons gross, siehe Rezept-Tipp
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Oregano
  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 100 g Butter gesalzen, weich
  • 2 gehäufte Esslöffel Paniermehl hausgemacht oder vom Bäcker
Einkaufsliste senden
Wenn es weniger/mehr Gäste sind

Die Menge der Pilze der Anzahl Gäste anpassen (je nach Grösse 3–5 Pilze pro Person), die Füllung entsprechend reduzieren oder vervielfachen.

Nährwert

Pro Portion
  • 185 kKalorien
  • 774 kJoule
  • 6g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 6g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2015, S. 26

Zubereitung

Schritt 1

Die Stiele der Champignons sorgfältig aus den Hüten schneiden und die Höhlung noch etwas vergrössern. Die Stiele und das Ausgelöste fein hacken. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls hacken.

Schritt 2

In einer Bratpfanne das Olivenöl kräftig erhitzen. Die gehackten Pilze, die Zwiebeln und den Knoblauch beifügen und alles andünsten. Ziehen die Pilze Saft, diesen auf grossem Feuer vollständig verdampfen lassen. Die Masse in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und erkalten lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Kräuterblättchen und Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und sehr fein hacken.

Schritt 4

Die weiche Butter mit dem Handrührgerät rühren, bis sie sehr luftig und weisslich ist. Dann mit einem Gummispachtel die gehackten Kräuter untermischen.

Schritt 5

Das Paniermehl unter die ausgekühlte Pilzmasse mischen. Die Masse bergartig in die Champignonhüte füllen und diese in Portionenformen oder eine grosse Gratinform setzen. Die Kräuterbutter in Flocken über die Füllung verteilen.

Schritt 6

Den Backofen auf 200 Grad Umluft oder 220 Grad Unter-/Oberhitze vorheizen.

Schritt 7

Die Champignons im heissen Ofen auf der mittleren Rille 12–15 Minuten überbacken. Verwendet man Portionenformen, wählt man in jedem Fall Umluft und schiebt sie auf der untersten und zweitobersten Rille ein. Die Champignons heiss oder lauwarm servieren (siehe Rezept-Tipp).

Zucht-Champignons können sehr unterschiedlich in der Grösse sein. Für diese gefüllten Pilze eignen sich natürlich die ganz grossen Exemplare besonders gut, aber es geht auch mit mittleren Champignons. In diesem Fall muss man jedoch pro Person etwa 5 Pilze rechnen. Man kann die Pilze entweder in Portionen- Gratinformen zubereiten oder aber man richtet sie nach dem Backen auf Vorspeisentellern an und garniert sie mit einem kleinen Frisée- oder Rucolasalat. Als Beilage schmeckt am besten frisches Baguette, mit dem man die ausgelaufene Butter auftupfen kann.