Gefüllte Melonen

Von Melonen lässt sich nicht nur das Fruchtfleisch gut geniessen, die Schalen eignen sich auch wunderbar als kleine Schüssel.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Melonen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 87 kKalorien
  • 364 kJoule
  • 19g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 0g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2014, S. 49

Zubereitung

Schritt 1

Die Melonen halbieren und Kerne sowie schwammiges Inneres entfernen. Das Fruchtfleisch sauber und in möglichst grossen Stücken aus der Schale schneiden, sodass diese unverletzt bleibt, da man sie zum Servieren des Melonensalates verwendet. Die Melonenhälften in Klarsichtfolie verpackt kühl stellen.

Schritt 2

Etwa ¼ des Melonenfleisches beiseitelegen. Restliches Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben.

Schritt 3

Reichlich Wasser aufkochen. Die Pfirsiche je nach Reifegrad 30–45 Sekunden blanchieren. Die Haut abziehen, die Pfirsiche halbieren, den Stein entfernen und die Früchte würfeln. Zu den Melonenwürfeln geben.

Schritt 4

Die Banane schälen, der Länge nach halbieren und in Scheibchen schneiden.

Schritt 5

Den Saft der Zitrone und Orange auspressen. Mit dem Sherry, dem beiseitegestellten Melonenfleisch sowie dem Zucker in einen hohen Becher geben und fein pürieren. Zu den Früchten geben. Die Himbeeren beifügen und alles sorgfältig mischen. Mindestens 1 Stunde, besser aber länger kalt stellen.

Schritt 6

Zum Servieren den Melonensalat in die ausgehöhlten Schalen anrichten.

Jetzt ist Saison der europäischen Melonen. Für diesen Fruchtsalat eignen sich alle Zuckermelonensorten. Reife Melonen erkennt man am Aroma und daran, dass die Schale am Blütenboden auf Druck leicht nachgibt.