Gefüllte Olivenfladenbrote vom Grill
Jeder Bissen eine Prise Fernweh: Diese Brote schmecken nach Süden und mediterraner Unbeschwertheit.
Gefüllte Olivenfladenbrote vom Grill
Gefüllte Olivenfladenbrote vom Grill
Eigenschaften
Lactosefrei
Zeitaufwand
Koch-/Backzeit
10 min
Vorbereitungszeit
20 min
Ruhezeit
2 h
Hauptzutaten

ZUBEREITUNG

1
Für den Teig Wasser und Hefe verrühren und in eine Schüssel geben. Mehl beifügen und alles mit der Küchenmaschine auf kleinster Stufe 5 Minuten kneten lassen. Dann Olivenöl und Salz beifügen und alles weitere 3 Minuten unterkneten. Teig zugedeckt 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen.
2
Für die Füllung Petersilie und Oliven hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls hacken. Alle diese Zutaten mit dem Olivenöl mischen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
3
Den Teig in 8 gleichmässig grosse Stücke teilen und zu Kugeln formen. Die Kugeln auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu Kreisen von 15 cm Durchmesser auswallen. Jeweils auf jedem Kreis mittig etwas Füllung im Durchmesser von 6 cm ausstreichen. Die unbelegten Teigränder nach innen schlagen, sodass sie in der Mitte zusammenkommen und den Teigfladen verschliessen. Die gefüllten Fladen nochmals etwas dünner auswallen.
4
Die Fladenbrote mit Olivenöl bestreichen und entweder in einer beschichteten Bratpfanne oder auf dem Grill bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 4−5 Minuten backen.

Nährwert

Pro Portion

9 g Eiweiss
15 g Fett
44 g Kohlenhydrate
356 kKalorien
1493 kJoule

Zutaten

8 ERGIBT 8 Stück
TEIG
3 dl Wasser
20 g Hefe frisch
500 g Mehl
0.5 dl Olivenöl
12 g Salz
FÜLLUNG
2 Bund Petersilie glatt
160 g Oliven gemischt, entsteint
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Olivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl zum Bestreichen
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

9 g Eiweiss
15 g Fett
44 g Kohlenhydrate
356 kKalorien
1493 kJoule
erschienen in