Gefüllte Peperoni mit Hörnli-Bolognese

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Peperoni mit Hörnli-Bolognese zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 384 kKalorien
  • 1606 kJoule
  • 31g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 17g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2008, S. 61

Zubereitung

Schritt 1

Die Hörnli in reichlich kochendem Salzwasser auf mittlerem Feuer nur gerade knapp bissfest garen. Abschütten und gründlich kalt abschrecken, damit sie nicht kleben.

Schritt 2

Während die Hörnli kochen, das Basilikum fein schneiden. Dörrtomaten gut abtropfen lassen, dann klein würfeln. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Hitze höher stellen, das Hackfleisch beifügen und unter Wenden krümelig braten. Das Tomatenpüree dazugeben und kurz mitrösten. Dann Pelatitomaten, Dörrtomaten sowie 1–1½ dl Bouillon beifügen und alles zugedeckt etwa 15 Minuten kochen lassen. Am Schluss das Basilikum untermischen und die Fleischsauce mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 4

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Eine grosse Gratinform ausbuttern.

Schritt 5

Die Peperoni halbieren, entkernen und nebeneinander in die Gratinform setzen. Eventuell vom Boden eine kleine Scheibe abschneiden, damit die Peperoni gerade stehen.

Schritt 6

Die Hackfleischsauce mit den Hörnli mischen. In die Peperonihälften füllen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und die Peperonihälften damit belegen. Mit der restlichen Bouillon umgiessen.

Schritt 7

Die Peperoni im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen. Heiss servieren.