Gefüllte Polenta-Peperoni

Gefüllte Polenta-Peperoni
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Polenta-Peperoni zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Backen je nach Grösse der Form 1 1/2-2 dl Bouillon verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, Polenta jedoch mit 1 Eigelb statt 1 ganzen Ei binden und zum Backen 1 dl Bouillon verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 534 kKalorien
  • 2234 kJoule
  • 48g Kohlenhydrate
  • 22g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2004, S. 18

Zubereitung

Schritt 1

In einer mittleren Pfanne Milch und Bouillon aufkochen. Den Maisgriess unter Rühren einrieseln lassen. Unter gelegentlichem Rühren zugedeckt auf kleinstem Feuer 15-20 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Peperoni halbieren und entkernen. Zwei Hälften in kleine Würfelchen schneiden, restliche Peperonihälften in eine feuerfeste Form setzen.

Schritt 3

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In der warmen Butter hellgelb dünsten. Die Peperoniwürfelchen beifügen und 5 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen.

Schritt 4

Oregano und Petersilie fein hacken.

Schritt 5

Die Polenta vom Feuer nehmen. Peperoniwürfelchen, Kräuter und Käse unterrühren. Die Eier sehr gut verquirlen und beifügen. Die Polenta in die Peperonihälften füllen. Zum Überbacken die Schoten mit Bouillon umgiessen und mit Käse bestreuen.

Schritt 6

Die Polenta-Peperoni im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 45 Minuten backen.