Gefüllte Pouletbrüstchen mit zweierlei Käse

Im Innern dieser Pouletbrüstchen steckt ganz viel Gutes: Käse, Gewürze und mediterrane Dörrtomaten.

  • Gefüllte Pouletbrüstchen mit zweierlei Käse
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Pouletbrüstchen mit zweierlei Käse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Gedünsteter Spinat oder Rüebli, aber auch ein Zwiebel-Kartoffel-Gratin, der mit Bouillon zubereitet wird.

Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 446 kKalorien
  • 1866 kJoule
  • 16g Kohlenhydrate
  • 37g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2009, S. 78

Zubereitung

Schritt 1

Dörrtomaten auf Küchenpapier gut trockentupfen. Zuerst klein schneiden, anschliessend hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken. Diese beiden Zutaten mit dem Doppelrahm-Frischkäse und dem Gruyère mischen.

Schritt 2

In die Pouletbrüstchen je eine tiefe Tasche schneiden. Die Käsefüllung hineingeben und die Brüstchen mit Holzspiesschen verschliessen.

Schritt 3

Die Eigelb verrühren und die Brüstchen damit rundum einstreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit dem Paniermehl bestreuen und dieses mit den Fingern leicht andrücken.

Schritt 4

In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Pouletbrüstchen darin auf mittlerem Feuer auf jeder Seite 6–7 Minuten braten. Heiss servieren.