Gefüllte Zwiebeln mit Schweinsbratwurst

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Zwiebeln mit Schweinsbratwurst zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Stück Gemüsezwiebeln gross
  • Salz
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 3 Zweige Majoran
  • 60 g Bratspecktranchen mager
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 200 g Schweinsbratwürste
  • 2 Esslöffel Paniermehl
  • 30 g Parmesan
  • Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • Butterflöckchen
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Bouillonkartoffeln, Safranrisotto oder ein Gemüseragout.

Nährwert

Pro Portion
  • 321 kKalorien
  • 1343 kJoule
  • 13g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 22g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2008, S. 65

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln sorgfältig schälen, dabei darauf achten, dass sie an den beiden Enden jeweils noch zusammenhalten. Die Zwiebel waagrecht halbieren. In wenig Salzwasser oder über Dampf etwa 8 Minuten knapp weich garen. Gut abtropfen lassen und in eine Gratinform setzen.

Schritt 2

Das Innere der Zwiebeln bis auf einen Rand von knapp 1 cm aushöhlen. Die Knoblauchzehen schälen und mit dem Zwiebelinneren hacken. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Petersilien- und Majoranblättchen ebenfalls von den Zweigen zupfen und fein hacken. Die Speckscheiben zuerst in Streifen schneiden, dann diese grob hacken.

Schritt 3

In einer beschichteten Bratpfanne den Speck ohne Fettzugabe knusprig rösten. Das Olivenöl beifügen, Zwiebelinneres dazugeben und unter Wenden etwa 5 Minuten dünsten. Zuletzt die Kräuter beifügen und ganz kurz mitdünsten. Abkühlen lassen.

Schritt 4

Das Wurstbrät aus der Haut in eine Schüssel drücken. Abgekühltes Zwiebelinneres, Paniermehl und Parmesan beifügen, alles mit wenig Salz sowie reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen und gut mischen. Bergartig in die Zwiebelhälften füllen. Jede Zwiebel mit einer Butterflocke belegen.

Schritt 5

Die Zwiebeln im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 25 Minuten backen.