Gefülltes Entrecôte an Knoblauch-Orangen-Sauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefülltes Entrecôte an Knoblauch-Orangen-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Kartoffeln oder Nudeln.

Erschienen in
  • 5 | 2011, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Die Petersilie grob hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls grob hacken.

Schritt 2

Die Artischocken mit den Dörrtomaten, 1 Knoblauchzehe und der Petersilie im Cutter zu einer groben Paste verarbeiten.

Schritt 3

Den Ofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 4

Das Entrecôte waagrecht so halbieren, dass die beiden entstehenden Hälften noch zusammenhängen. Die Artischocken-Dörrtomaten-Paste auf der einen Hälfte verteilen und die beiden Hälften anschliessend wieder aufeinanderlegen. Das Entrecôte mit Küchenschnur binden oder mit Zahnstochern fixieren.

Schritt 5

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen und das Entrecôte darin rundum 5 Minuten anbraten. Das Fleisch auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen je nach Garpunkt 1 Stunde (saignant) oder 1½ Stunden (à point ) nachgaren lassen.

Schritt 6

Im Bratensatz den restlichen Knoblauch und das Tomatenmark andünsten. Mit Orangensaft und Weisswein ablöschen und alles auf 1 dl einkochen lassen. Dann den Rahm beifügen und die Sauce nochmals 5 Minuten kochen lassen. Mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 7

Zum Servieren die Sauce nochmals aufkochen. Das Fleisch in dünne Tranchen schneiden und mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Die Füllung und die Sauce passen auch bestens zu einem Schweinsnierstück oder Kalbskarree. Das übriggebliebene Öl von Artischocken oder Dörrtomaten kann man für kalte Saucen oder zum Dünsten weiterverwenden.