Gefülltes Schweinsfilet

Die Füllung dieses Schweinsfilets mit Dörraprikosen, Speck und Curry sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt so richtig pikant-würzig.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefülltes Schweinsfilet zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 491 kKalorien
  • 2054 kJoule
  • 19g Kohlenhydrate
  • 32g Eiweiss
  • 28g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2010, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Die Dörraprikosen fein hacken. Den Speck in feine Streifchen schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer beschichteten Bratpfanne den Speck langsam im eigenen Fett knusprig braten. Zuletzt die Schalotte beifügen und kurz mitrösten. In eine kleine Schüssel geben. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und beifügen. Dörraprikosen und Currypulver dazugeben und alles mit etwas Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 3

Das Schweinsfilet der Länge nach ein-, aber nicht durchschneiden, sodass es sich auseinanderklappen lässt. Leicht flach klopfen. Die Dörraprikosen-Speck-Masse auf die eine Filethälfte verteilen, die andere Hälfte darüberklappen. Das Schweinsfilet mit Küchenschnur binden.

Schritt 4

Den Ofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 5

In einer Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Das Schweinsfilet rundum 5 Minuten anbraten. Dann auf die vorgewärmte Platte geben und 1½ Stunden nachgaren lassen.

Schritt 6

Den Bratensatz mit Weisswein, Apfelsaft und Bouillon ablöschen und auf grossem Feuer auf 1 dl einkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7

Das Filet in dicke Scheiben schneiden und mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.