Gefüllte Pimientos aus dem Ofen

Diesen würzigen, aber nicht scharfen Pfefferschoten gibt die Minze eine schöne Frische – am besten warm geniessen.

Gefüllte Pimientos aus dem Ofen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Pimientos aus dem Ofen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 200 g Pimientos de Padron
  • 1 Zweig Minze
  • 2 cm Zitronenschale nur das gelbe
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 150 g Frischkäse
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl zum Beträufeln
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Knuspriges Weissbrot.

Nährwert

Pro Portion
  • 124 kKalorien
  • 518 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 9 | 2014, S. 45

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Pimientos waschen, die Stiele abschneiden und das Kerngehäuse entfernen.

Schritt 3

Die Minzeblättchen und die Zitronenschale sehr fein schneiden. Beides in einer Schüssel mit dem Olivenöl und dem Frischkäse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Die Frischkäsemasse mit einem Spritzbeutel oder einem kleinen Teelöffel in die Pimientos füllen. Die Pimientos nebeneinander in eine feuerfeste Form legen und mit Olivenöl beträufeln.

Schritt 5

Die Pimientos im 220 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 15 Minuten backen, bis sie leicht schrumpelig sind. Am besten warm servieren.

Pimientos de Padron sind eine saftig grüne, würzige, aber nicht scharfe Pfefferschotensorte. Sie sind bei Grossverteilern und in gut sortierten Lebensmittelgeschäften erhältlich. Als Ersatz kann man auch kleine, schlanke Spitzpaprikas verwenden; in diesem Fall verlängert sich die Backzeit um 5–10 Minuten.