Gefüllter Sellerie mit Spinat

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllter Sellerie mit Spinat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 185 kKalorien
  • 774 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 13g Fett
  • 5 ProPoints
Erschienen in
  • 10|2010, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Die Sellerieknollen rüsten und schälen. Den Zitronensaft in 1 Liter Wasser geben und die ganzen Knollen 5–10 Minuten ins Zitronenwasser legen.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne reichlich Salzwasser aufkochen. Die Sellerieknollen darin zugedeckt 25–30 Minuten knapp weich garen.

Schritt 3

Inzwischen die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Den an- oder aufgetauten Spinat leicht ausdrücken, beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 5 Minuten dünsten. Beiseitestellen.

Schritt 5

Den gegarten Sellerie gut abtropfen lassen, dann quer halbieren und bis auf einen 1 cm breiten Rand aushöhlen. Das ausgelöste Fruchtfleisch sehr klein würfeln. Mit dem Mascarpone zum Spinat geben. Wenn nötig nachwürzen. Die Spinatmasse bergartig in die Selleriehälften füllen. Den Sellerie in eine Gratinform setzen. Mit dem Käse bestreuen und mit der Bouillon umgiessen.

Schritt 6

Den Sellerie im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 15 Minuten überbacken.

Es ist wichtig, dass man die Sellerieknollen grosszügig schält, sonst verfärben sich die faserigen Stellen beim Kochen braun; wenn nötig nach dem Garen nachrüsten. Beim Einkauf auf kleine Knollen achten, da diese eher festes Fruchtfleisch haben.