Gemischter Bohnensalat mit warmem Geissfrischkäse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gemischter Bohnensalat mit warmem Geissfrischkäse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Der Aufwand des Bohnenkochens lohnt sich nicht; Hülsenfrüchte aus der Dose verwenden. Restliche Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 708 kKalorien
  • 2962 kJoule
  • 21g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 61g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2004, S. 19

Zubereitung

Schritt 1

Die Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Dann abschütten und kurz kalt spülen.

Schritt 2

Die Bohnen in eine Pfanne geben, gut mit Wasser bedecken, Olivenöl (1) und Rosmarin dazugeben und zugedeckt auf kleinem Feuer 50-60 Minuten weich kochen.

Schritt 3

Inzwischen den Rucola waschen und sehr gut abtropfen lassen. Die Oliven und die Cherrytomaten vierteln. Die Petersilie grob hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 4

Weissweinessig, 4-5 Esslöffel Bohnenkochwasser, Salz, Pfeffer und 1 dl Olivenöl (2) zu einer Sauce rühren. Zwiebel, Knoblauch und Petersilie untermischen.

Schritt 5

Die weichen Bohnen abschütten, gut abtropfen lassen und etwas abkühlen lassen. Dann Oliven und Cherrytomaten beifügen, 2/3 der Sauce darüber geben und den Bohnensalat sorgfältig mischen.

Schritt 6

Kurz vor dem Servieren den Geissfrischkäse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit dem restlichen Olivenöl (1/2 dl) beträufeln. Den Käse im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille etwa 10 Minuten backen.

Schritt 7

In die Mitte von 4 tiefen Tellern den Bohnensalat anrichten. Darum herum den Rucola verteilen und mit der restlichen Sauce beträufeln. Den warmen Käse auf den Bohnensalat setzen und sofort servieren.